News

Dinner-Clubs: Aufregend anders essen

Seien wir mal ehrlich: Auf Dauer wird auswärts im Restaurant essen langweilig und teuer. Wollen Sie mal etwas wirklich Aufregendes tun? Fremde Leute zum Essen einladen und mit ihnen gemeinsam kochen und essen. Klingt schräg. Aber tun Sie’s einfach. Gründen Sie Ihren eigenen Dinner-Club. Supper-Clubs, Secret-Dinners und Kochgemeinschaften sind spannend, machen Spaß und verbreiten sich. Im Supper-Club kocht ein Hobbykoch für bis zu 20 Gäste. Im Unterschied zum Restaurant ist alles aber leger und ungezwungen. In Kochclubs hingegen wird reihum gekocht. Jeder lädt mal ein, jeder ist mal Gast. Einen Dinner-Club in Ihrer Nähe finden Sie über das Internet oder die sozialen Netzwerke. Suchen Sie beispielsweise nach rudirockt oder nach friendscooking. Wenn Ihnen das zu aufregend ist, wie wäre es dann einfach das eigene Adressbuch zu durchforsten? Sicher finden sich auch hier ein paar Freunde, die sich über Ihre Einladung freuen.

Weiterlesen …

„Wie, du kannst nicht kochen?“

Laut dem Ernährungsreport 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft kochen weniger als 40 Prozent der Deutschen täglich. 33 Prozent schaffen es immerhin noch zwei- bis dreimal pro Woche den Kochlöffel zu schwingen. Wenn es um das Thema Kochen geht, so soll es für die meisten schnell und einfach gehen, aber zunehmend wird auch der Wunsch geäußert, gesund zu essen. Gerade Singles haben das Problem: Lohnt es sich für mich, mich an den Herd zu stellen? Da hilft nur eins – eine Küche, die Lust aufs Kochen macht und am besten viele Freunde einladen, um gemeinsam zu kochen. Schnippeln und Rühren ist gesellig und macht Spaß. Tricks und Kochideen werden ausgetauscht. Eine Küche muss leben.

Weiterlesen …

Eis ohne Eismaschine selber machen mit nur zwei Zutaten

Das Rezept für dieses Eis ist ganz einfach: einfach 450 ml Sahne steif schlagen und 400 ml gezuckerte Kondensmilch dazugeben. Alles miteinander verrühren bis es dicklich wird. Fertig ist das Grundrezept. Jetzt kommt es noch auf die gewünschte Geschmacksrichtung an. Erlaubt ist, was schmeckt und gefällt. Sie können beispielsweise pürierte Blaubeeren oder Mango, Vanilleextrakt, Nutella oder Schokostückchen unterheben. Wer das ganze nochmal als Video mit genauer Anleitung sehen möchte, findet diese bei Back-Queen Gemma Stafford, die auf ihrem Youtube-Kanal geniale Ideen präsentiert.

Weiterlesen …

Salz rettet Ihren Morgenkaffee

Kaffee weckt bekanntlich Lebensgeister. Doch nicht jeden Morgen schmeckt er gleich. Freut man sich auf die erste Tasse Kaffee des Tages und schmeckt er einfach nur bitter, so ist der Tag manchmal schon gelaufen. Wer jetzt Zucker in den Kaffee kippt, für den gibt es keine Rettung mehr. Denn das Gegenteil hilft. Verfeinern Sie Ihren Kaffee doch einfach mit einer Prise Salz. Das Natrium neutralisiert Bitterstoffe und  verstärkt den Geschmack. Dies wurde sogar wissenschaftlich bewiesen. Der gleiche Effekt entsteht bei Schokolade mit Salz. Einfach mal ausprobieren und am besten an einer unserer Küchen mit Kücheninsel entspannt in den Tag starten.

Weiterlesen …

Küche des Monats: Lab 40 im neuen Look

Küche des Monats: Lab 40 im neuen Look

Retro oder Vintage ist ein Stil, an dem man derzeit nicht vorbei kommt, wenn man „hip“ sein möchte. Und wenn er so hübsch verpackt ist, wie in unserer Landhausküche LAB 40 im neuen Look, dann möchten wir diese Küche auch sofort haben. Massive Vollholzbalken auf der Kücheninsel sowie Oberschränke und Fronten aus naturbelassenem, massivem Holz wirken kombiniert mit den gebeizten, dunklen Unterschränken sehr edel. Und was uns besonders gefällt – LAB 40 ist die perfekte Küche zum Feiern und Genießen. Haben Sie es schon gesehen? Wir haben Ihren Weinkeller gleich in Ihre Küche verfrachtet. So können Sie jederzeit aus dem Vollen schöpfen und Ihren Gästen eine beindruckende Auswahl bieten.

Weiterlesen …